Top Ten Thursday

Top Ten Thursday: Bücher für 2018

TTTUntitledJede Woche wird durch eine Truppe Blogger eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, dessen Thema sich inzwischen die Weltenwanderin einfallen lässt. Wir wagen eine Suche durch unsere Bücherregale, unserer SUBs, unsere Wunschlisten, und im Idealfall wachsen dadurch die Buchberge aller anderen an. Genauere Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*, jede Beteiligung ist willkommen.

In dieser Woche lautet das Thema: Zeige 10 Bücher, die du 2018 unbedingt noch lesen willst.

divider-grey

10 Stück? Angesichts meiner überquellenden Bücherregale und abgesehen von ständig neu reinschneienden Rezensionsexemplaren, anstehenden Neuerscheinungen und meinen ständigen Ausflügen in die Bibliothek? Ach du liebe Güte, das kann ja was werden, ich lache dann später, ok? Nach einem Blick auf mein Regal und sehr viel Nachdenken habe ich es dann aber geschafft, mich tatsächlich auf 10 Bücher zu beschränken, die alle physisch auf meinem TBR-Berg anwesend sind (meinen Kindle zeige ich lieber nicht an dieser Stelle) und nicht gelesen werden müssen, weil sieRezensionsexemplare sind.

20180530_203944

„Good Omens“ von Terry Pratchett und Neil Gaiman – möchte ich lesen, weil ich es gerne vor der anstehenden BBC-Miniserie wiederholen will und beendet haben möchte, bevor ich David Tennant anschmachte.

„Der Fall Moriaty“ von Anthony Horowitz – möchte ich seit einem Jahr lesen und schiebe es ständig vor mir her, weil ich Angst vor einer Enttäuschung habe

„Underground Railroad“ von Colson Whitehead – möchte ich fertiglesen, weil ich es beim ersten Mal abgebrochen habe, weil ich mich nicht darauf konzentrieren konnte

„The Witches“ von Stacy Schiff – möchte ich lesen, weil ich mich neulich gefragt habe, was eigentlich genau bei den Hexenprozessen in Salem passiert ist

„Lincoln in the Bardo“ von George Saunders – möchte ich lesen, weil ich sowohl den Titel als auch die Geschichte (der Sohn von Abraham Lincoln stirbt und in der Nacht seiner Beerdigung sucht ihn Lincoln noch einmal auf) und die literarische Verarbeitung ineressieren

Der Pakt“ von Philip Kett – möchte ich lesen, weil ich einfach einen uten Abenteuerroman lesen will

„The Alienist“ von Caleb Carr – möchte ich lesen, weil ich die Serie in zwei Abenden durchgsuchtet habe und gerne noch ein paar mehr Hintergrundinformationen haben will

„Der Alpdruck“ von Hans Fallada – möchte ich lesen, weil es mal wieder Zeit für Fallada ist

„The Comet Sweeper“ von Claire Brock – möchte ich lesen, weil ich gerne ein bisschen mehr über wichtige Naturwissenschaftlerinnen erfahren möchte, die in Vergessenheit geraten sind oder gedrängt wurden

„Alles ist erleuchtet“ von Jonathan Safran Foer – möchte ich lesen, weil ich 2018 wenigstens gerne ein Buch lesen möchte, das so richtig literarisch anstrengend ist, mich dabei aber vermutlich unterhalten wird

 

Ihr sehr schon, es ist wie immer völlig querbeet bei mir und ich garantiere fast, dass es keine Übereinstimmungen heute gibt. Aber ichfreu mich drauf, auch bei euch mal zu stöbern und vielleicht noch viele andere Bücher zu finden, die ich alle bis November beenden muss, bevor Nummer 2 meine Aufmerksamkeit für sich beansprucht.

 

 

 

16 replies »

  1. Hallo 🙂
    wir haben heute tatsächlich nichts gemeinsam und mir sagen viele von deinen Büchern heute auch nichts 😀 Aber das ist ja nicht schlimm, so sieht man eine noch größere Vielfalt. Ich find es ganz interessant, wie die Auswahl so gelaufen ist, ob man nun Neuerscheinungen nimmt oder den Sub durchstöbert – das haben wir am Ende nämlich auch gemacht und uns nicht auf Reziexemplare oder sowas gestützt. Man hat so viele schöner Bücher im Schrank, die mal gelesen werden wollen 😀
    LG Dana

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Jaaaa, ich weiß, für uns Büchersüchtige sind 10 must reads für dieses Jahr zu diesem Zeitpunkt lachhaft *g* ABER trotzdem wollte ich mal wissen, was ihr in die top ten packen würdet, was wirklich unbedingt sein muss!

    Von deiner Liste kenne ich noch keins und ohhhh da ist ja ein Pratchett der mir noch fehlt! Den hatte ich mir irgendwann mal notiert und anscheinend ist verloren gegangen, das muss ich gleich in meine Wunschliste eintragen!

    The Alienist, die Serie hab ich auch geschaut und ich fand sie sehr genial! Gerade deshalb möchte ich das Buch eigentlich nicht lesen weil ich nicht sicher bin, ob mir das genauso gefällt. Die Atmosphäre der Bilder war ja hier schon sehr faszinierend, zumindest für mich 🙂 Ich bin gespannt wie es dir gefallen wird!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt mir

    • Der Pratchett ist wirklich richtig großartig, ich freu mich scho auf die Lektüre. Und beim Alienist ist es einfach sehr spannend, zu sehen wie die Figuren noch merh ausgearbeitet werden. Ich michte ja außer Dakota Fanning alle richtig gern 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Hey,

    von deinen Büchern habe ich noch keines gelesen, aber „Good Omens“ will ich auf jeden Fall auch noch lesen – meine Schwester hat das Buch in ihrem Regal stehen, also kann ich es mir einfach schnappen, wenn ich mal Zeit dafür finde^^ (Aber ich habe auch noch so viele Bücher auf dem SuB…)
    „Der Fall Moriarty“ steht auf meiner Wunschliste, die anderen Bücher kenne ich leider nicht. Ein paar klingen aber interessant und die werde ich mir mal genauer anschauen.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt mir

  4. Hey 🙂

    Von deiner Liste kenne ich bisher noch keins der Bücher. Die meisten sind aber auch nicht so mein Genre. Ich werde aber trotzdem mal schauen, ob nicht doch was für mich dabei ist 🙂

    Meine Want to reads

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag 😀
    Andrea

    Gefällt mir

  5. Guten Morgen,

    also ja, von deiner Liste kenn ich kein Buch näher, aber zumindest 1 oder 2 vom Sehen. Ich finde buntgemischte Listen auch immer ganz schön und wünsche dir viel Spaß mit den Büchern.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    Gefällt mir

  6. Hallo Ponine,
    ja, ich wollte die Anne-Reihe auch schon längst weiterlesen. Ich habe mich bei den ersten beiden Bänden so wohl gefühlt und die Charaktere liebgewonnen. Aber dann kamen immer andere Bücher dazwischen. Damit es dieses Jahr klappt, habe ich das Buch dann auch extra an 1. Stelle genannt und mir die Liste ausgedruckt. Sie hängt jetzt über dem Schreibtisch. Das ruft es mir immer wieder ins Gedächtnis. So muss es doch klappen. 🙂
    Von deiner Liste kenne ich kein einziges Buch. Meine Wunschliste ist dafür gestiegen. Mit den anderen Büchern, die ich auf anderen Blogs entdeckt habe und interessant finde, sind es jetzt insgesamt 8 Bücher, die auf meine Merken-Liste gewandert sind. 🙂
    Von deinen vorgestellten Büchern interessieren mich Lincoln in the Bardo und The Comet Sweeper.
    Liebe Grüße
    Tinette

    Gefällt mir

  7. Ich habe noch keins der Bücher gelesen, aber Good Omens hatte ich schon oft in der Buchhandlung in der Hand und will es vielleicht auch mal lesen. Ich meine, zwei der erfolgreichsten Fantasy Autoren überhaupt haben es geschrieben und ich habe auch schon von beiden Bücher gelesen und genossen 🙂 Wusste gar nicht, dass es eine Serie geben soll 🙂 Von Neil Gaiman habe ich bisher American Gods gelesen und da gibt es ja auch eine Serie, die jetzt leider erstmal auf Eis liegt, soweit ich weiß, aber vielleicht kann mich die Good Omens Serie ja drüber hinwegtrösten 😉

    Gefällt mir

  8. Huhu ^^

    freut mich, dass ich dich mit den verschwundenen Katzen anfixen konnte ;D.
    Du machst mich dafür jetzt so richtig neugierig auf „The Alienist“, besonders auf die Serie in dem Zusammenhang. Sollte ich mir dann wohl mal anschauen in nächster Zeit ;D.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s