Rezensionen

Ach ja, Rezensionen. Ohne sie wäre ein Buchblog ja ganz schön leer. In den Unterseiten findet ihr eine schöne Übersicht meiner bisherigen Rezensionen, sortiert entweder alphabetisch oder nach Kategorien. Und auch meine Hörbücher könnt ihr hier finden.

Ich schreibe Rezensionen nach bestem Wissen und Gewissen. Wenn mir ein Buch gefällt, dann merkt ihr das. Wenn es mir nicht gefällt, allerdings auch. Und dann lohnt es sich wirklich nicht, mir in einem Kommentar mitzuteilen, dass ich total doof bin, weil ich XY nicht mochte – manchmal passt ein Buch eben nicht zu dem Leser, der hier schreibt.

Ich lese nicht nur meine eigenen Regale, sondern bekomme auch Rezensionsexemplare. Dass es solche sind, sehr ihr direkt in der Überschrift. Und auch wenn ich Bücher kostenlos bekommen, kauft man damit nicht meine Meinung, sondern nur die Garantie, dass ich das Buch auf jeden Fall so schnell wie möglich lese.

Ich nehme für mich in Anspruch, meine Meinung zu einem Buch zu vertreten. Und diese Meinung kann auch in einer Begründung bestehen, warum ich das Buch nicht zu Ende lesen möchte. Wenn das der Fall ist, kann es sein, dass ich eine Rezension schreibe und euch erkläre, warum ich das Buch so furchtbar fand. Diese Meinung ist genauso begründet und genauso viel oder wenig wert wie die eines Lesers, der bis zum Ende durchgehalten hat.